Qualität

Unser Ziel ist es, unsere Patientinnen und Patienten best möglich zu betreuen.

Aus diesem Grund evaluieren wir unsere Therapieverfahren laufend auf ihre Wirksamkeit. Diese kontinuierliche Evaluation soll unser Wirken kritisch reflektieren und die Weiterentwicklung unserer Angebote fördern. Dazu arbeiten wir eng mit pro mente Forschung zusammen.

Die Evaluation unserer therapeutischen Arbeit trägt dazu bei, dass nicht nur die Qualität unserer Angebote hoch ist, sondern dass sie auch nachhaltig sind. Die Rehabilitation hat das Ziel, dass unsere Patientinnen und Patienten auch nach dem Aufenthalt noch von den erlernten Methoden, gewonnenen Erkenntnissen und gemachten Erfahrungen profitieren.

Neben der Qualität der therapeutischen Maßnahmen sind uns auch die Servicequalität und unsere internen Abläufe ein großes Anliegen. Aus diesem Grund ist unsere Klinik seit vielen Jahren nach den Kriterien der ISO-Norm 9001 zertifiziert. Jährlich unterziehen wir uns dafür einer internen und externen Überprüfung unserer therapeutischen und organisatorischen Prozesse, Strukturen und Ergebnisse. 

Gerade in einem Dienstleistungsbetrieb sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Aus diesem Grund bekennt sich die Klinikleitung zur Förderung regelmäßiger Fort- und Weiterbildung unserer Teams. 

Als Organisation die im sozialen Bereich arbeitet sind davon überzeugt, dass ein "gesundes" berufliches Umfeld eine wichtige Basis für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist, um langfristig gute Arbeit für unsere Patientinnen und Patienten leisten zu können. Deshalb haben wir uns erfolgreich dem Audit "berufundfamilie" nach den Kriterien des Bundesministeriums für Familien und Jugend unterzogen, das die Familienfreundlichkeit der Unternehmen auf den Prüfstand stellt.